Herzlich Willkommen auf meiner Seite!

DIESE SEITE WIRD MOMENTAN ÜBERARBEITET....
schauen Sie sich aber noch gerne um....


  

Käufliche Kunst-Werke von
Delia Nordhaus finden Sie über die WALLERIE 
(in der Galerie oder Auftragsarbeiten Kunstwerke Delia Nordhaus)



WAND- und FASSADENMALEREI 
by Delia Nordhaus unter:
Wand- und Fassadenmalerei
UND HIER

aktuelle Beispiele aus Bremen, Delmenhorst, (Gestaltung des gesamten "El Mariachi"- Delmenhorst/ Wollkämmerei- ohne Bilder) Norderney und Bremerhaven:

Wandmalerei / Delmenhorst

Delmenhorst

Fassadenmalerei / Bremen- Prangenstrasse
Prangenstr-HB



Fassadenmalerei / Bremen- Hamburgerstrasse
HamburgerstrHB



Fassadenmalerei / Bremen- Vegesackerstrasse
Fassade_VegesackerstrHB


Fassadenmalerei / Bremen/ Schweizer-Ritterstrasse
Ritterstr-SchweizerstrHB               Ritterstr-SchweizerstrHB



Fassadenmalerei / Bremen- Leher Heerstrasse
Leher Heerstr.    Leher heerstr



Balkonmalerei / Bremen- Gröpelinger Heerstrasse
BalkonHB



Fassadenmalerei / Bremen und Bremerhaven

Fassade            Fassade_Bremerhaven.jpg  

Raumgestaltung/ Wandmalerei - GEBEIN Bremen-Nordstrasse

  GEBEIN-HB       GEBEIN-HB


 Wandmalerei - Friseur "Scharfe Schnitte" Elisabethstrasse
Scharfe Schnitte            Scharfe Schnitte                    Scharfe Schnitte


Muehle-Norderney

 Muehle-Norderney           Muehle-Norderney4.jpg   HOLZIMITAT - Tür


 Muehle-Norderney
  HOLZIMITAT - Deckenbalken

 HOLZIMITAT - Tür    HOLZIMITAT

HOLZIMITAT - als Raumgestaltungselement zwischen maritimen Kunstwerken 

HOLZIMITAT


....und immer aktuelle Wandmalereien und freie Kunstwerke auf facebook!





Vergangene

Workshop im Schwarzlichthof Bremen

näheres unter:
Kurse und Workshops



die nächste Ausstellung im UTB 43;  zu der die Künstlerin Heike Rieck und das UTB43 Sie herzlich einladen:


Flyer heike


Flyer heike
Das Bilderfest am 10.05.2014 ab 18 Uhr  beeinhaltet  ein kleines weiteres Highlight: Es spielen "die Paradisos"
mehr unter http://www.dieparadisos.de/


JAZZAHEAD!

Es war wieder soweit: JAZZAHEAD in Bremen!

...das bedeutete auch das Delia Nordhaus wieder mal 3 bildende Künstler für die  Flussmusik gewinnen konnte
und so 4 Künstler  während der Club Nacht, die auftretenden Jazz-Diven von einer 2. Bühne malen!
 LIVE!
Ein Video von Marcelo Hernandez im Rückblick auf den 26.04.2014:





 
 Mehr information unter:
DE LIEFDE Programmablauf jazzahead! Skoda Clubnacht 2014 am Samstag, den 26.04.2014
https://www.facebook.com/flussmusik

Der Verein „Flussmusik e.V.“
präsentiert die jazzahead-skoda-clubnight am 26.04.2014 in Bremen,
mit erstklassigen Musikern
und MalerInnen
live auf dem Schiff „de Liefde“.
Ein Augen und Ohrenschmaus!
 
Kuratiert wird der malerische Part des Events von Delia Nordhaus.
Es malen live: Stefanie Rocke, Silker Agena, Marcelo Hernandez und Delia Nordhaus


Sängerinnen, Diven des Jazz, stehen diesmal auf dem Programm. Mit Julia Karosi (Ungarn),Chiara Izzi (Italien)
und Erin Dickins (USA) und  Adrienne West (Niederlande) stehen vier Meisterinnen des Jazzgesangs auf unserer Schiffsbühne.
Alle vier stellen ihr eigenes Programm, ihre neuen Alben vor. 

 
Jedes Set wird von Künstlern aus Bremen und Buenos Aires auf Leinwand und anderen Farbträgern dokumentiert.
Die entstandenen Werke können im Anschluss erworben werden.


Das wird ein Fest für die Ohren und Augen werden! 

Nach Mitternacht gibt es dann eine echte Jam-Session mit dem Saxofonisten Richard Howell aus
San Francisco zum Beispiel und Überraschungsgästen, Musikern aus aller Welt, die gemeinsam mit den
Sängerinnen unser Schiff und das Publikum bewegen werden.


Zur allgemeinen Einstimmung und Vorfreude ein kleiner Videoclip von der letzten jazzahead-Clubnacht 2013.
Hier brannte Saxofonist Robby Marshall von der JOHN DAVERSA SMALL BAND ein Feuerwerk der Sounds ab,
schlicht begeisternd!


http://youtu.be/UxkLOqnH4Kc



flussmusik







Aktuelle Ausstellung

"Histoires de Nuit" mit Skulpturen + Texten von Ruth Degenhardt und  Kissenbildern von Delia Nordhaus,
Ein Teil der Ausstellung ist noch weiter in der Wallerie (
der Galerie im Walle Center Bremen) zu sehen.
 
Wir freuen uns auf Sie!
Unserer Sommer-Öffnungszeiten unter Vorbehalt: (bitte auch aktuelle Zeiten unter WALLERIE  einsehen)
Do 17-19 Uhr
Fr 16-18 Uhr
Sa 11-13 Uhr
und nach Vereinbarung . Bitte kontaktieren Sie uns per e-mail oder telefonisch.


weser kurier


NEUERSCHEINUNG

Das Buch zur Ausstellung!

      
Histoires de nuit  
 
Bestellbar unter: info@delianordhaus.com
oder

Kommen Sie gerne unverbindlich vorbei und schauen sich um.
 
Informieren Sie sich unter:
WALLERIE - Die Galerie im  WALLE CENTER BREMEN
oder auch bei facebook :
https://www.facebook.com/walleriebremen



Wallerie

Die WALLERIE: Produzentengalerie von Ruth Degenhardt und Delia Nordhaus im Walle Center Bremen











NEUIGKEITEN
Zu meinem künstlerischem Haupthema sind die HUUTIES geworden.


die huuties       

Sie finden mehr unter:
Die HUUTIES  
oder die HUUTIES auf facebook
Live zu erleben und zu kaufen in der Galerie ART15 im Schoor, Bremen  ART15






Auch an folgenden Orten können Sie aktuell Werke verschiede Werkreihen von mir im Original
betrachten:






RÜCKBICK

6.  Folgende meiner Ausstellungen und Projekte, Events von 2013 sind bereits vorbei die ausfühliche Darstellung folgt!
(und für facebook-afine bereits mehr unter dem jeweiligem link)

- "KISSEN"  im Pflegezentrum Marcusallee  http://www.senator-einrichtungen.de/pflegeheime/ (Ausstellung vorraus. bis12/2013)
- "Altes Neues" sportlich bei ConRad  
(Ausstellung vorraus. bis12/2013)
- "Mal- und Studienreise nach Hiddensee" mit Teilnehmern und Sonia Schadwinkel, und Naturführer Wolf-Dieter Klein
   und mir vom 7.-15.10.2013
- "Centrum der Kunst"  4.-5.10.2013
https://www.facebook.com/events/512089122213676/

- "Bilder fühlen, Lärm spüren!" 13.+14.09.2013 https://www.facebook.com/events/583642148366097/
- "Fische auf Stelzen" 7.08.2013  https://www.facebook.com/events/210587525759949/
- "four arts" Galerie in der Schlachthof Kneipe - wechselnde Werkreihen Präsentation
- "Kunstmarkt Bremen" - Doku aller Monatlichen Märkte von März  bis November 2013 http://www.kunstmarkt-bremen.de/            https://www.facebook.com/pages/Kunstmarkt-Bremen/439069329446468?fref=ts
- "Bremen meets Georgians" oder die Kunst Lounge 1+2 in der ART15 https://www.facebook.com/events/201472726661204/


....für mehr Information über diese Weiteren-  einfach anklicken! :     

5.            DE LIEFDE, 27.04.2013, ab 19.30 Uhr                Clubnacht mit Live- Painting zur JAZZAHEAD 2013
4.            Kunstmarkt Bremen, 24.03.2013, 10 Uhr                 monatlicher Kunstmarkt im Foyer des Kulturzentrum Schlachthof e.V.
3.            UTB 43, Bremen, 17.03.2013, 16 Uhr                     Eröffnung  Ausstellung "13x Holz auf HOLZ"  von Peter HOLZ
2.            Galerie boesner gmbH, 09.03.2013, 13.30 Uhr    Eröffnung Einzelausstellung "no escape : free art!"
1.            Rathaus Ritterhude, 26.02.2013,  19 Uhr,             Eröffnung Einzelausstellung "RELIEFE

 


Ausstellungen und Aktionen 2013:



1.  Dienstag den  26.02.2013,  19 Uhr   Einzelausstellung "RELIEFE"

                     Die Ausstellung wird eröffnet von Frau Bürgermeisterin Susanne Geils    
                      
     
                    Rathaus Ritterhude Februar 2013 - August 2013
                    link zur Ausstellung im Rathaus:
                   
http://www.ritterhude.de/internet/page.php?site=14&id=906000360&rubrik=906000003

                      
                    „Wasser ist Leben, die Form ist Fisch, das Werk ist Relief.“

                    
geburt

                    Die von der Künstlerin speziell entwickelte Technik der Konstruktion     
                    ihrer Reliefbilder schafft es eine homogene Einheit des Trägermaterials mit 

                    Die von der Künstlerin speziell entwickelte Technik der Konstruktion der Oberfläche herzustellen.

                    Malerei, Skulptur und Bildhauerei dürfen sich berühren, lösen sich ineinander auf und entziehen sich so einer Normierung.
                    Es  entstehen
„Bildskulpturen“. Ent-grenzung und Verbindung-Schaffendes, auch in Hinblick auf die Klassifizierung der
                    einzelnen Kunstgattungen, lassen den Betrachter
diese Reliefe als Bilder erleben.                     
                    Nicht zufällig, sondern mit großer Sorgfalt wählt die Künstlerin ihre Objekte.

                    Besonderheiten, evolutionäre Dauer und unveränderte Merkmale der
                    dargestellten Spezies sind ihr wichtig.
                    Die Dokumentation und das Herausstellen von andersartigen Lebensformen ist Teil des Werkes  von Delia Nordhaus.
               „Fossile Charaktere und zugleich lebendige Wesen geben Einblicke in den Augenblick der Ewigkeit.
                     Losgelöst von Raum und Zeit, erzählen Farben, Strukturen und Licht dem Betrachter beständig  von der Vergänglichkeit.
                    Wo Farben sich auflösen, bleibt die Form erhalten.
                    Auch ohne Licht sind diese Reliefarbeiten durch  “Befühlen” begreifbar.“
                    (Ausstellung im Universum Bremen, 2003)
                Die Reliefe  von Meeresbewohnern, zeigt das Rathaus Ritterhude nun exklusiv im einmaligen Ambiente
                    des Ries-Gebäudes von 1927.
 

                   ritterhude
                  
 
                                                                                                                                     
                    Rathaus Ritterhude Februar 2013 - August 2013
                    link zur Ausstellung im Rathaus:
                    http://www.ritterhude.de/internet/page.php?site=14&id=906000360&rubrik=906000003
                   
                    oder schaut euch um.... RELIEFE



                                                                
                                     

 2.  Samstag den 09.03.2013, 13.30 Uhr  - Eröffnung  Einzelausstellung "no escape : free art!"
 


                 no escape

     
                Ausstellung vom 01.03.-05.04.2013
                Galerie boesner GmbH
          Hans-Bredow-Straße 59, 28307 Bremen
          Tel.: 0421 522600
 
          Montag- Freitag 09:30-18:30
          Samstag 10:00-16:30


Ist Freiheit in der Kunst? - oder muss Kunst sich befreien...?
 
 
"kein Ausweg: befreit die Kunst!"- Die Freiheit der Kunst, ständig neue Wege zu gehen, intuitiv, reduziert, füllend, handwerklich ausgereift und zugleich beobachtend zu sein, ist Thema.
Kunst frei von Dogmen, Einsilbigkeit und Vorhersehbarkeit ist das Credo.
Die Vielschichtigkeit  der Künstlerein Delia Nordhaus und somit ihrer Werke,  stellt diese Ausstellung medienübergreifend dar.
Delia Nordhaus zeigt Ausschnitte aus drei ihrer Werkreihen:
OT`s, die HUUTIES und Biosphären und dokumentiert so eindrucksvoll Ihre künstlerischen Positionen, Ausdrucksweisen und Leidenschaften auf höchst unterschiedliche Weise.
OT´S:
 “Die Suche nach Leichtigkeit ”
Die monochrome Werkreihe besteht aus 40 kleinformatigen
Ölbildern.
 
Wiederkehrend sind einzelne Linien,
in sich ständig neu suchender Form.
Die Linien sind dem Duktus folgend, pastos angelegt;
-reliefartig, die Dicke des Mal-Materials.
An sich kreuzende Balken, ein Haus, die Darstellung eines
Pianos und an Tanz wird man erinnert, aber auch an die Form von japanischen Schriftzeichen...
 
Aus Holz, Musik, Orange und Kreativität;
werden malerische Schriftzeichen einer Suche -
der Suche nach Leichtigkeit.
Alle Werke sind „Ohne Titel“
 
 
Die HUUTIES:
Kleine Wesen erobern den Raum.
Bildnisreliefe - Büsten  der Wesen sind die materialisierte Form dieser Spezies. Sie sind in  virtueller und realer Form anwesend. 
Die HUUTIES besuchen alle Arten von Orten, gehen auf Abenteuer-Touren und fliegen durch Raum und Zeit.
Einige von ihnen sind in der unterschiedlichen Art der Dinge spezialisiert.  Zum Beispiel der "DOT TIME HUUTIE", "BUILDER -HUUTIE","ISLAND-HUUTIE", und ...?
Schauen Sie selbst, herzlich eingeladen in eine neue Welt!
Die HUUTIES sind stolz, selbstbewusst, freundlich und stets neugierig!

Delia Nordhaus spielt mit den verschiedensten Genres der Kunst und lässt ihre Figuren am realen Leben teilhaben. Dies dokumentiert und manifestiert sie über Socialmedia,  Fotografie und Video. Zeitgleich sind es Kunstwerke „im üblichen Rahmen.“  
MEHR INFOS UNTER: www.facebook.com/diehuuties
 
 
BIOSPHÄREN
Fotorealistische Darstellung von Insekten in neuen Lebensräumen – dem malerischen Bildnis.
„Insekten sind die nachweislich, überlebensstrategisch perfekteste Lebensform die wir zur Zeit kennen. Die Biosphären der Insekten fußen auf einer sauerstoffarmen Umgebungssituation, in welcher eine Vermehrung für diese Spezies ohne Kompromisse möglich ist. „
 
Sie werden gejagt, getötet, gehetzt, untersucht und als medizinische Hilfen benutzt. In der Kriegsführung werden Insekten als kleinste, unbemannte Spione, sowie Quell der Kampfeskraft genutzt. (z.B. als Träger biologischer Waffen)
Nun verschieben Sich die Dimensionen. Fotorealistische Darstellungsweise trifft auf scheinbar abstraktes. „Eigentlich“  Kleines wird übergroß, Schreckliches schön und Ekliges glorifiziert dargestellt. (Mischtechnik, Acryl, Öl, und Pergament)
 







4.  Sonntag den  17.03.2013, 16 Uhr  - Eröffnung  Einzelausstellung 13x Holz auf HOLZ"


Eröffnung: Sonntag, 17. März 2013, 16:00 Uhr
Ateliergespräch: Kulturwissenschaftlerin Donata Holz im Gespräch mit dem Künstler
Musik: www.dandelion-drive.de



13x HOLZ auf Holz


           center in my head


 Bilder mit Leuchtkraft von Peter Holz

 7 Tage-Kunstausstellung mit Kulturprogramm

 vom 17. bis 23. März 2013 im UTB 43

 
 
Eine Ausstellung von Peter Holz in der Ateliergalerie UTB 43.
13x Holz auf Holz sind 13 monochrome Farbkompositionen in Öl und Acryl auf Holz, abstrakt-visionäre Bilder mit starker Leuchtkraft. Holz verarbeitet die Farben pur und trägt sie energievoll mit Spachtel auf. Es entstehen so geheimnisvolle Hell-Dunkel-Strukturen und eine suggestive Raumtiefe.
 
Visueller Vorgeschmack: www.holzaufholz.de
Ausstellungsort:               www.facebook.com/utb43
täglich geöffnet von 19-21 Uhr.


         utb43

Kulturelle Aktionen (Eintritt frei)
 

Mo.18.3. von 19-21h:

Art in progress 1: Montagsdemo (= Performance):

Das ist Kunst, das kann weg! Transformation eines Ölbildes in eine dissozierte Plastik

Di. 19.3. von 19-21h:

             Art in progress 2: Öffentliche Arbeit an der dissozierten Plastik

Mi. 20.3. von 19-21h:

Lesung 1:  Peter Holz liest skurrile Geschichten aus seinem Manuskript Schrödingers Plan – Portrait eines talentierten Versagers

Do. 21.3. von 19-21h:

Art in progress 3: Öffentliche Arbeit an der dissozierten Plastik

Fr.  21.3. von 19-21h:

Lesung 2:  Peter Holz liest weitere skurrile Geschichten aus seinem Manuskript Schrödingers Plan – Portrait eines talentierten Versagers

Sa. 23.3. von 11-13h:

Finissage. Belegte Brötchen und Kaffee

 

Dr. Peter Holz

Jahrgang 1970, lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Bremen.

Er arbeitet u.a. als Schreibcoach und Kommunikationstrainer www.textfluss-bremen.de im bremer medienbüro www.bremer-medienbuero.de

In den 1990ern schrieb er als Musikjournalist für das Intro-Musikmagazin sowie mehrere Tageszeitungen.

Holz hat in Vechta, Bremen, Leeds (GB) und Aarhus (DK) Germanistik, Philosophie und Semiotik studiert und 2005 in Bremen über die Werbsprache des Parfums promoviert.

2006 hat er das Autorenstipendium des Bremer Literaturkontors gewonnen.

 

          


5. Samstag den 27.04.2013 - LIVE-Painting zur FLUSS-MUSIK 
                           im Rahmen der Jazzahead 2013 - mit einem einmaligem Aufgebot an Musikern!                            
                           auf der "De Liefde"
                      https://www.facebook.com/flussmusik
                      http://www.jazzahead.de/index.php?id=554&organizer_id=109&event_id=103&cat_id=5&loc_id=1&ref=413&L=0


UND.......
Der Kunstmarkt Bremen startet wieder durch! Am 24.03.2013 eröffnen wir in erstklassiger Besetzung!
www.kunstmarkt-bremen.de oder www.facebook.com/kunstmarkt-bremen .....auch eine Aktion von und mit Delia Nordhaus....
                                                                                                                                         
Desweiteren finden im "UTB 43", Workshops und Aktionen statt. Informieren Sie sich unter  http://www.facebook.com/utb43
oder schauen Sie auf die Seite: malschule
 ...ich freue mich auf Sie!

Die Künstlerin DELIA NORDHAUS

DELIA NORDHAUS ist professionelle Künstlerin Jahrgang 1967.
Seit 1989 stellt sie zahlreich  in Galerien und anderen Orten in Deutschland aus, gibt Kunst-und Kreativ Coachings und ist Kuratorin. Als Auftragsmalerin beherrscht sie unterschiedlichste Stile. Sie beteiligt sich an diversen Kunst-Projekten in  Bremen und Umgebung oder initiiert diese.  
 
 
Atelier:
Utbremerstrasse 43 • 28217 Bremen
Telefon: 0421 380 72 48 • Mobil: 0174 64 32 184 • info@delianordhaus.com
www.delianordhaus.com
 
(Referenzen/Auszug: Axel Springer Verlag, Ring Hotel Munte Bremen, Stiftung Niedersächsisches Wattenmeer, IQ-Bremen, Mc Donalds, Emigholz GmbH, BSV-Bremen, Roland Mehl, Beutz - Objekteinrichtungen, Pernod - Ricard Deutschland, Bacardi Deutschland, Gerstäcker, boesner, C. Kreul GmbH, Rasthäuser Wildeshausen, Taxi-Ruf Bremen ...)
 




RÜCKBLICK 2012
1.  Sa.  21.04.2012 ab 20 Uhr
                       
                        LIVE-Painting zur FLUSS-MUSIK 

                           im Rahmen der Jazzahead 2012 - mit Deborah  J. Carter, Andrew Read, uvm als Gastkünstler/in                    
       
                           auf der "De Liefde"
                        https://www.facebook.com/flussmusik
                        http://www.jazzahead.de/index.php?id=554&organizer_id=109&event_id=103&cat_id=5&loc_id=1&ref=413&L=0

 2.  Sa. + So. 12./13.05 2012    

                            Ausstellungsbeteiligung Kap Hoorn Art die 4. "TRAGWEITE"
                           Kap-Hoorn ART „Die Vierte“ - Kunst in der Halle 2012 „TЯAgweite“ vom 12. – 13. Mai 2012
      

                 
                           Hafen-Ateliers Kap-Horn-Straße

                                  Kap-Horn-Straße 9

                                   28237 Bremen                       
                       
                        
  Die Eröffnungsrede hält Bürgermeister Jens Böhrnsen am 12.05.2012 um 16.00 Uhr
                           Öffnungszeiten: Sa. 12.05.2012 / 15- 22 Uhr und So.  11-18 Uhr
                           
http://www.kaphoornart.de


 3.     Einzelausstellung "Altes-Neues"
                          Rathaus Lemwerder vom 1.5.2012 - 30.06.2012
                          www.lemwerder.de/index.html




Rückblick 2011


Am 21.08.2011 war es soweit!

das "UTB 43"  feierte seinen 1. Geburtstag!



UTB43_lounge

mehr auf facebook-
http://www.facebook.com/utb43





boresner_juli_2011


Leider ist die Ausstellung "grün-weiß-rund" nun vorbei-
doch schauen Sie gerne in den Veranstaltungshinweis von Center-TV
Das Interview finden Sie  in der Sendung "weserzeit" vom 28.07.2011
in der Zeitleiste von 21:46-23:57. 

http://www.bremen-center.tv/home.html

erfahren Sie etwas mehr und besuchen Sie mich im Atelier.


Teilnahme an der Auto-Kunst-Schau im 

Kunst-Schuppen Asendorf (an der B6) am 29.05.2011 von 11-19 Uhr/ Pressebericht


oldtimer

 

.... zu sehen -und zu kaufen ist "OLDTIMERKUNST" und die "FAGEN" auch weiterhin.

IHR OLDTIMER ALS KUNSTWERK:
So geht es:
Schicken sie mir ein Foto Ihres Oldtimers per mail- ich setzte es als Kunstwerk um.
Gerne erkläre ich Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten.
info@delianordhaus.com








"Schwerelos" im ATLANTIC
Eine kleine Werkschau im Atlantic Hotel Bremen (Galopprennbahn Bremen Vahr)
War bis zum 30.06.2011, die Werkserie Kissen und einige RELIEFE waren hier zu betrachten.
Pressestimmen der letzten Kissenausstellung:



weserkurier13122010
Die Ausstellung "KISSEN" war zum 30.06.2011 im Atlantic Hotel Galopprennbahn, HB-Vahr zu sehen.



Hier ein "Kissen"

kissenL6   

 
Versteigerung von Kunstwerken:


Kunstaktion zusammen mit dem TAXI-RUF Bremen. Ersteigern Sie die "BREMEN- Kunst".
Der Erlös kommt einer Bremer Origanisation zu Gute.

http://www.taxi-ruf-bremen.de/aktuelles/kunstaktion/

...schauen Sie mal rein!    












    © 2008 Delia Nordhaus, Utbtremer Strasse 43, 28217 Bremen, 0421 - 3807248, 0174 - 6432184,

                                                    info@delianordhaus.com